Neues Sportgelände 'Am Mittelweg'

Neue Sportanlage

In 2005 und hier vor allem in letzter Zeit, ist in Sachen Neue Sportanlage einiges in Bewegung gekommen. Die verschiedenen politischen Gruppierungen haben in letzter Zeit ihre Meinungen kundgetan und teilweise auch verändert gegenüber den Vorjahren.

Es ist deutlich geworden und dies wurde nicht zuletzt durch unseren Bürgermeister Schlenz klar dargestellt, dass die Sportanlage in der geplanten Form für die Gemeinde zu einer immensen Belastung werden wird.

Hier liegt nun ein neuer und klarer Beschluss der Gemeindevertretung vor. Es wird ein Sportplatzausschuss gebildet, der noch im Dezember 2005 zum ersten Mal tagen wird, um eine neue kleine Lösung zu erarbeiten, die auch für die Gemeinde finanzierbar ist. Eine Entscheidung über einen Neubau der Anlage soll in 2006 unmittelbar nach der Kommunalwahl getroffen werden.

UPDATE 05/2011

Die Gemeindevertretung hat mittlerweile in enger Absprache mit den betroffenen Vereinen den Neubau einer Sportanlage "Am Mittelweg" Niederbrechen sowie die Sanierung des Sportplatzes Oberbrechen auf den Weg gebracht. Dazu wurde ein Gesamtbudget von rund 2,6 Mio zur Verfügung gestellt. Als Bauträger treten jeweils die Vereine auf.

Aktuell steht noch ein letzter Beschluss der Gemeindevertretung zum Bebauungsplan aus, bevor höchswahrscheinlich Ende des Jahres 2011 mit dem Bau der Sportanalge in Niederbrechen und der Sanierung in Oberbrechen begonnen werden kann.

UPDATE 01/2012

Mit dem Bau des Gelände wurde mittlerweile begonnen. Die Übergabe an den Verein ist Ende Mai vorgesehen.

Bilder zur Entwicklung der Bauarbeiten gibt es in der Baudokumentation.

Baudokumentation

facebook

FC Alemannia Niederbrechen 1911 e.V.
Postfach 11 21 | 65607 Brechen

Sportplatz | Am Mittelweg 2
65611 Brechen | 06438 3855